Logo Karl Kübel Stiftung

Aktuelles und Pressemitteilungen

Auch wenn die Eindämmung der aktuellen Sars-CoV-2-Pandemie und die Bewältigung ihrer Folgen noch andauern werden, so wird es doch wieder eine Zeit geben, in der Gemeinschaft und Begegnung neu und vielleicht etwas anders als gewohnt im öffentlichen Raum gelebt werden kann.

Die Veranstalter des Hessischen Familientags möchten einen vorsichtig optimistischen Blick in die Zukunft wagen! Die hessischen Kommunen sind daher nochmals herzlich eingeladen zu überlegen, ob sie die Familientagsstadt 2021 sein und dieses Fest im kommenden Jahr für die Familien im Land ausrichten möchten.

Weitere Informationen

Zum elften Mal hat 2021 eine hessische Kommune die Chance, als Familientagsstadt die landesweite Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Interessierte Städte und Gemeinden können sich bis zum 31. Mai 2020 für die Ausrichtung dieses generationenübergreifenden Fests bewerben. Ausgeschrieben wird der Hessische Familientag vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie mit Sitz in Bensheim.

Weitere Informationen

Der 10. Hessische Familientag am 14. September 2019 lockte rund 60.000 Besucherinnen und Besucher in die Fuldaer Innenstadt. Das Großevent mit buntem Programm und vielen Informationen war wieder ein starkes Signal für Familien und eine familienfreundliche Politik auf allen Ebenen.

Weitere Informationen

Aufkleber Hessischer Familientag 2019

© Stadt Fulda

Am 14. September füllt sich die Innenstadt zur Feier des Hessischen Familientags mit Bühnen, Infoständen, Aktionen und natürlich Familien und Freunden, die den gemeinsamen Tag genießen. Passend dazu beteiligen sich zahlreiche Händler und Gastronomen mit tollen Aktionen und familienfreundlichen Angeboten für Groß und Klein. Die teilnehmenden Geschäfte sind an einem Familientags Aufkleber „Wir machen mit“ im Schaufenster zu erkennen.

Weitere Informationen

Zeichnung Roter Bus mit Aufschrift

© Bundesfamilienministerium

Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen feiert in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum. Damit die Kinderrechte im ganzen Land noch bekannter werden, geht ein Kinderrechte-Bus des Bundesfamilienministeriums auf Tour durch Deutschland. Unter dem Motto „Starkmachen für Kinderrechte“ macht der Bus bis Oktober in über 20 Städten Halt.

Weitere Informationen

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration