Hessen
Skip to Content
Logo Karl Kübel Stiftung

Meldung: Viele Mitwirkende und ein buntes Programm - rund 150 Organisationen beteiligen sich am 10. Hessischen Familientag am 14. September in Fulda

Die Veranstalter und die gastgebende Stadt Fulda freuen sich über viele Anmeldungen zum Hessischen Familientag: bis zum Ablauf der Anmeldefrist am 31. März haben rund 150 Einrichtungen und Vereine aus Fulda und ganz Hessen ihre Mitwirkung beim Jubiläums-Familientag zugesagt.

Die Besucherinnen und Besucher können am 14. September 2019 mit einem sehr interessanten und abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt rechnen. Neben wertvollen Informationen rund um das Thema Familie wird es viele kreative und sportliche Mitmachaktionen geben. Darüber hinaus beteiligen sich zahlreiche Organisationen auch mit einem Auftritt am Bühnenprogramm des Tages.

Die Arbeitsgruppe der Veranstalter wird nun die nächsten Schritte vornehmen: Mit den angemeldeten Stand- und Aktionsflächen erfolgt die Standplanung für das Familientagsgelände in der Innenstadt von Fulda und die angekündigten Bühnenprogrammpunkte werden auf die drei bis vier Bühnen verteilt. Die Mitwirkenden erhalten dann nach Abschluss der Vorbereitungen vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin ein Infopaket mit allen organisatorischen Informationen für ihre Teilnahme. Ebenfalls ab Mitte August steht die gedruckte Broschüre mit allen Mitwirkenden und Programmpunkten Verfügung.

Für weitere Informationen zu den Teilnahmemöglichkeiten am Hessischen Familientag stehen die Geschäftsstelle Hessischer Familientag (Tel.-Nr. 06251/7005-63, E-Mail: familientag(at)kkstiftung.de) und das Familientagsbüro der Stadt Fulda (Tel.-Nr. 0661/102-1902, E-Mail: familie(at)fulda.de) zur Verfügung.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top