Hessen
Skip to Content

Pressemitteilung: Viele Anmeldungen zum 4. Hessischen Familientag

Bis Ende Januar haben sich bereits rund 100 Organisationen zur Teilnahme am 4. Hessischen Familientag in Eschborn angemeldet. Die Initiativen, Gruppen und Institutionen kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen - und besitzen doch eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie möchten am 30. Juni in Eschborn ihre familienorientierten Angebote vorstellen oder Aktionen durchführen und die Veranstaltung dadurch bereichern.

Bei der Geschäftsstelle Hessischer Familientag der Karl Kübel Stiftung und dem Familientagsbüro der Stadt Eschborn gehen weiterhin zahlreiche Anfragen ein. Vor diesem Hintergrund hat das Planungsteam beschlossen, für Organisationen die Anmeldefrist zum Familientag zunächst bis zum 15. Februar zu verlängern

Um den Hessischen Familientag noch attraktiver zu machen und Familien aktiv einzubinden, startet die Familientagsstadt Eschborn jetzt einen Ideenwettbewerb: Bürgermeister Wilhelm Speckhardt ruft dazu auf,

bis zum 28. Februar kreative Vorschläge zu entwickeln und an das Familientagsbüro der Stadt zu senden.
Die schönste Idee wird dann in die Tat umgesetzt. Mehr Informationen finden Sie in dem Eschborner Familienbrief.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top