Hessen
Skip to Content

Fritzlar 2017

„Ein starkes Signal für Familien, für eine familienfreundliche Politik und für eine Kultur der Anerkennung“, nannte der Hessische Sozial- und Familienminister Stefan Grüttner den 9. Hessischen Familientag, der am Sonntag, den 20. August 2017 in Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis stattfand. Der Tag zeige, dass Familie eine echte Herzensangelegenheit sei und Zusammenhalt, Vielfalt und Toleranz gelebte Werte in unserer Gesellschaft sind. „Ich danke der Stadt Fritzlar und allen Mitwirkenden, die den Familientag vorbereitet, ausgerichtet und sich mit ihrem Angebot heute in der Stadt präsentiert haben. Sie alle haben dazu beigetragen zu zeigen, wie Familienpolitik in Hessen aussieht: lebendig, bunt, fröhlich, vielfältig und mit vielen Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangeboten für alle Generationen“, betonte Grüttner.

Fritzlar präsentierte sich am Sonntag unter dem Motto „Liebenswert für Familien“ mit einem fröhlichen, informativen und abwechslungsreichen Programm. 120 Einrichtungen und Organisationen aus ganz Hessen und der Region – darunter Schulen, Kindergärten, Kirchen, Vereine, Verbände und Initiativen – folgten dem Aufruf der Veranstalter und beteiligten sich mit Informationsständen, Mitmachaktionen, und Bühnenprogrammpunkten an der Veranstaltung. Auch der Wettergott spielte mit, und so platzten die Plätze, Straßen und Gassen in der Kaiser- und Domstadt aus allen Nähten. Bis zum Abend wurden rund 10.000 Besucher gezählt.

Bildergalerie

© Copyright 2018 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top