Logo Karl Kübel Stiftung

Gemeinsam aktiv für mehr Familienfreundlichkeit

Der Familientag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über das hessenweite Angebot für Familien und neue Wege in der Familienpolitik zu informieren. Sie können direkt mit Familienpolitikerinnen und Familienpolitikern ins Gespräch kommen, Akteure aus der regionalen und überregionalen praktischen Familienarbeit kennen lernen, neue Kontakte und Netzwerke knüpfen und das bunte Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie genießen.

Weitere Informationen
v.l.n.r: Dr. Aslak Petersen, Vorstandsmitglied der Karl Kübel Stiftung, Gottfried Störmer, Bürgermeister der Stadt Lampertheim, Anne Janz, Staatssekretärin im HMSI, Marius Schmidt, Erster Stadtrat der Stadt Lampertheim.

Lampertheim ist Gastgeber des Hessischen Familientags 2023

Die Stadt Lampertheim im Landkreis Bergstraße wird am 15. Juli 2023 gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie den 11. Hessischen Familientag ausrichten. Ausgewählt wurde Lampertheim im Rahmen eines landesweiten Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen

Die Vorbereitungen zum 23. Hessischen Familientag laufen auf Hochtouren: Am 22. November fand das erste Treffen der Vereine Lampertheims statt. Im Online-Format wurden bereits viele Ideen ausgetauscht. Für alle, die nicht dabei sein konnten, stellen wir hier die wichtigsten Informationen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen

Die Stadt Lampertheim im Landkreis Bergstraße wird am 15. Juli 2023 gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie den 11. Hessischen Familientag ausrichten. Ausgewählt wurde Lampertheim im Rahmen eines landesweiten Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen

Auch wenn die Eindämmung der aktuellen Sars-CoV-2-Pandemie und die Bewältigung ihrer Folgen noch andauern werden, so wird es doch wieder eine Zeit geben, in der Gemeinschaft und Begegnung neu und vielleicht etwas anders als gewohnt im öffentlichen Raum gelebt werden kann.

Die Veranstalter des Hessischen Familientags möchten einen vorsichtig optimistischen Blick in die Zukunft wagen! Die hessischen Kommunen sind daher nochmals herzlich eingeladen zu überlegen, ob sie die Familientagsstadt 2021 sein und dieses Fest im kommenden Jahr für die Familien im Land ausrichten möchten.

Weitere Informationen

© Copyright 2018-2022 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration